Ausflugtipp des Tages

Neues Ticket erleichtert verbundübergreifende Fahrten

Das pauschale EinfachWeiterTicket löst im Januar 2017 das AnschlussTicket NRW ab und vereinfacht Kunden die Fahrt in den drei Verbundräumen von VRS, AVV und VRR.


Zunächst ist es nur ein Pilotversuch, doch es verspricht mehr Transparenz und einen einfacheren tariflichen Übergang zwischen Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS), Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

Bisher mussten Fahrgäste erst einmal in Erfahrung bringen, bis zu welcher Haltestelle ihr Ticket überhaupt gilt. Von dort mussten sie ein weiteres Ticket, das AnschlussTicket NRW, bis zum Zielbahnhof lösen. Sehr verwirrend und umständlich.

Einfacher soll es mit dem neuen Ticket werden. Fahrgäste lösen das EinfachWeiterTicket und können so den Geltungsbereich ihrer eigenen Fahrkarte erweitern. Es muss auch kein Zielbahnhof mehr ausgesucht werden, das Ticket gilt pauschal für die Weiterfahrt in einem der anderen Verkehrsverbünde.

Die Einzelfahrt wird für Erwachsene 6,20 Euro, für Kinder 3,20 Euro und für die Erste Klasse 9,60 Euro kosten.

mehr erfahren

Wandern und Spazieren

Wanderprogramm für Dezember und Neujahr

Auch zum Jahreswechsel geht das Wanderprogramm im Hambacher Forst weiter.


Eine Wanderung findet am Sonntag, 11. Dezember, im Hambacher Forst statt. Treffpunkt: 12 Uhr am Parkplatz Grillplatz Manheimer Bürge. Der Rundgang steht wieder einmal unter dem Motto „Wald statt Kohle“ und richtet sich gegen die Rodungen. Nach Meinung der Veranstalter muss die Rote Linie A4 bewahrt werden. Weiter dürften die Rodungen des Waldes nicht voranschreiten.

Wer nach Neujahr bei Raclette und Dinner for One genug herumgesessen hat, kann sich auf die Neujahrswanderung freuen. Vielleicht steht Bewegung auch schon auf dem Zettel der guten Vorsätze? Die Wanderung beginnt am 1. Januar um 12 Uhr am Parkplatz Karlshöhe. Teilnehmer laufen von dort aus zum Drielandenpunt, erkunden herrlichen Wald und erfahren mehr über vergangene Geschichten.


mehr erfahren

Freizeit-Tipps

Nachts durch Eupen

Am Samstag, 10. Dezember, gibt es eine Nachtführung durch die belgische Stadt.


Eine Nachtwächterin zeigt den Gästen unbekannte Schleichwege und Winkel Eupens.

Außerdem erzählt sie Legenden und Anekdoten aus der Sadtgeschichte.

Es wird vorher um Anmeldung gebeten.

mehr erfahren

Fahren und Schauen | Städte, Dörfer und Sightseeing

Führung „Winterzauber“

Aachen tourist service bietet stimmungsvolle Rundgänge an, die mit einem Glühwein auf dem Kautschhof enden.


Bei der Führung erwarten Teilnehmer in weihnachtlicher Atmosphäre lustige, spannende und überraschende Geschichten aus Aachen.

Sie dauert etwa anderthalb Stunden und beginnt um 15 Uhr an der Tourist Info Elisenbrunnen.

Die Führung kostet 11 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Kinder bis 14 Jahre inklusive einem Glühwein oder einem Kinderpunsch sowie einer Glühweintasse. Sie dauert etwa 1,5 Stunden.


Der Veranstalter empfiehlt zu reservieren, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.





mehr erfahren

Städte, Dörfer und Sightseeing

Stadtführung durch Maastricht

Klar kann man auch einfach auf eigene Faust durch die Stadt laufen. Erkundet man sie aber bei der Stadtführung, erfährt man, was alles hinter der Fassade steckt!


Erzählungen, Anekdoten und Wissenwertes erwecken die Vergangenheit Maastrichts zum Leben. Die Stadtführer zeigen die schönsten Orte im Zentrum. Darunter etwa da Stokraat-Viertel, Onze Lieve Vrouweplein mit Basilika, Stadtwälle, Parks und vieles mehr.

Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden und findet am Samstag, den 26. November, sowie am Sonntag, den 27. November, um 13.30 statt.

Treffpunkt?
Die VVV Maastricht auf der Kleinen Straat 1.

mehr erfahren

Wandern und Spazieren

Ranger-Themenführung

In den Bachtälern des Kermeters bietet das Nationalparkforstamt Eifel eine Ranger-Themenführung an.


Teilnehmer erwartet eine anspruchvolle Wanderung durch teilweise ranaturierte Bachtäler im Waldgebiet Kermeter. Verpflegung wird im Rucksack mitgenommen.

Die Führung ist kostenfrei und geht von 10 bis 15 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz Wolfgarten in Schleiden-Wolfgarten, gegenüber der Kermeterschänke.



mehr erfahren

Aktuelles

25.06.2015

Startnota sneltramlijn Hasselt – Genk – Maasmechelen

In april 2014 besliste de Vlaamse Regering dat de tramlijn van Hasselt via Genk naar Maasmechelen via het Caetsbeek-Noord - E314 tracé zal lopen....

mehr Info

euregiobahn

Die euregiobahn

Aktuelle Neuigkeiten, Fahrpläne und alles Wissenswerte rund um die euregiobahn finden Sie auf der euregiobahn-Website.


mehr Info

Reiseauskunft



« So »

Die Fahrplandaten der SNCB und von De Lijn stehen derzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

© all rights reserved – mobility-euregio.com 2011

LinksImpressumSitemap